Schule mit den Förderschwerpunkten ganzheitliche und motorische Entwicklung (SFGM)

. :    A K T U E L L E S    : .

Freitag, 3. April 2020, 16:00 Uhr.

Schülerbeförderung zur Notbetreuung

Liebe Eltern,

sollten Sie die unten beschriebene Notbetreuung für Ihr Kind in der Schule in Anspruch nehmen müssen, so werde ich mich in jedem Einzelfall mit der Kreisverwaltung besprechen, wie eine Beförderung Ihres Kindes durchgeführt werden kann.

Es geht darum, dass Sie, wenn Sie die Notbetreuung wahrnehmen müssen, entlastet werden sollen. Bitte teilen Sie mir daher Ihren Bedarf rechtzeitig mit, damit ich alles Weitere mit der Kreisverwaltung und mit Ihnen klären kann.

Herzlichen Dank.

Ursula Kübler, Schulleiterin



Freitag, 3. April 2020, 15:45 Uhr.

Notbetreuung während der Osterferien

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zurzeit ist die Bring- und Abholsituation so geregelt, dass Sie sich bei Bedarf am Vortag in der Zeit von 8:00 Uhr bis 10:00 Uhr in der Schule unter Tel. 02671 9871-10 melden.

Das Bildungsministerium hat eine Notbetreuung während der Osterferien eingeplant:

"Zur Aufrechterhaltung des Gesundheitswesens und anderer systemrelevanter Bereiche, sowie zur Unterstützung berufstätiger Alleinerziehender und anderer Sorgeberechtigter, die auf eine Betreuung angewiesen sind und keinerlei andere Betreuungslösung finden (Härtefälle), führen die Schulen im Bedarfsfall auch während der Osterferien eine Notbetreuung durch."

Um die Notbetreuung in den Osterferien sicherzustellen, melden Sie bitte den Betreuungsbedarf vor Beginn der Osterferien unter Tel. 02671 9871-10 an. Im Einzelfall kann bis 12:00 Uhr des Vortages eine Nachmeldung für eine kurzfristig erforderliche Notbetreuung erfolgen. 

Wir alle, Sie als Eltern, wir als Lehrkräfte, tragen mit großem Engagement dazu bei, dass wir diese Krise bewältigen und ich bin mir sicher, dass wir diese Krise gemeinsam meistern werden. Bleiben Sie gesund!

Ursula Kübler, Schulleiterin



Freitag, 3. April 2020, 15:30 Uhr.

Schulen und Kitas bleiben geschlossen

Ab Montag, 16.03.2020 bleiben die Schulen und Kindertagesstätten bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17.04.2020 für einen regulären Betrieb geschlossen. Eltern werden gebeten, ihre Kinder, wenn möglich, nicht in die Schulen und Kindertagesstätten zu schicken. Es wird eine Notbetreuung eingerichtet - siehe Info-Kasten oben!

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

seit der Schulschließung am 16.03.2020 versuchen wir Sie über unsere Internetseite ständig auf dem Laufenden zu halten. Da wir nichts übersehen oder u.U. missverständlich weitergeben wollen, verweisen wir auf folgende Informationen des Bildungsministeriums:

Bitte beachten Sie, dass nicht alles, was Sie hier lesen, sich auf unsere Schulart und Ihre Situation bezieht. Vieles trifft aber zu. Besonders weise ich auf Folgendes hin:

  • Schulen, Schüler, Schülerinnen - hier auch, ob die Schulen nach den Osterferien wieder geöffnet werden.
  • Fragen zur Notbetreuung - hier insbesondere für welche Schüler und Schülerinnen ein Betreuungsangebot eingerichtet wird und wann ein Kind nicht in eine Notbetreuung gegeben werden kann.

Wichtige Informationen, z. B. finanzielle Hilfen für Eltern, Umgang mit Lebensmitteln, familiäre Belastungssituationen, Hygienetipps finden Sie hier:

Die Informationen, die Sie auf diesen Seiten finden, werden regelmäßig überarbeitet und an die tagesaktuelle Situation angepasst. Ich bitte Sie, sich mithilfe oben genannter Internetseiten regelmäßig zu informieren.

Ursula Kübler, Schulleiterin



Freitag, 3. April 2020, 15:15 Uhr.

Schüler-Material gegen Langeweile!

Liebe Schülerinnen und Schüler! Ihr habt schon alle Arbeitsblätter bearbeitet? Dann schaut mal hier:

Kein Trampolin im Garten und alle Spiel- und Sportplätze sind geschlossen? Dann nichts wie ab in den Garten oder ins Zimmer und viel Spaß beim Bewegen mit den [ PL-TV Sport Challenges ]

Ganz unterschiedlich einfache und schwierige Rechenaufgaben bietet euch die Internetseite [ IXL ]

Ihr vermisst den Sport-Unterricht? Dazu braucht ihr nicht unbedingt eine Turnhalle oder einen Sportplatz. Sport für das Wohnzimmer gibt es auf YouTube:   [ Video 1 ]     [ Video 2 ]     [ Video 3 ]

Lernen, was das Coronavirus ist und wie man sich verhalten sollte, um sich nicht anzustecken - mit dem "Würfelspiel Corona-Virus" - mehr lesen / herunterladen ]

Ein neues Fernseh-Programm senden ab sofort WDR, SWR und KiKa: Montags bis freitags werden drei Stunden lang, immer von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr, extra moderierte Sendungen für Schüler, wie Wissen macht Ah!Planet Schule und Die Sendung mit der Maus ausgestrahlt - WDR / SWR / KiKa ]

Wer oder was  "Corona" ist, wie ihr verhindern könnt, auf euch "überzuspringen" und stattdessen auf eure Gesundheit achten könnt, zeigt euch dieses [ YouTube- Video ]

Viele Grüße, eure Lehrerinnen und Lehrer



Freitag, 3. April 2020, 14:55 Uhr.

"Pinsel-Post" - Mal- & Bastel-Aktion für Pflegebedürftige

Symbolbild (c) Pixabay

Kein Besuch von Verwandten, Pflegekräfte am Limit - die Corona-Krise trifft Pflegeheime und ihre Bewohner besonders hart. Die Pflegebedürftigen sind sozial isoliert und vereinsamen. Mit der Aktion "Pinsel-Post" möchte der VdK Farbe und Gefühl in den Pflege-Alltag bringen. Macht alle mit!

Ob Osterkarten, Deko-Elemente, Fensterbilder, Windspiele, Frühlingsfotos, Gedichte oder Gedanken: Jeder kann etwas basteln, schreiben oder malen, worüber sich Pflegebedürftige freuen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur: Machen!

Packt eure Pinsel-Post in einen Umschlag, wählt eine Pflegeeinrichtung aus der Liste auf unserer Internetseite aus und schreibt über die Adresse "VdK-Aktion: Pinsel-Post". Ihr könnt den Brief anonym verschicken oder Eure Absenderdaten auf den Umschlag schreiben. Wer Eure Kunstwerke erhält, entscheiden die Pflegerinnen und Pfleger in den jeweiligen Einrichtungen. Eure "Pinsel-Post" könnt Ihr natürlich auch direkt bei der Pflegeeinrichtung abgeben onder in den Briefkasten werfen.

Wer möchte, kann uns ein Foto von seiner "Pinsel-Post" per E-Mail schicken. Das Foto wird dann auf unserer Internetseite oder auf unseren sozialen Medien erscheinen. Die schönsten Zusendungen veröffentlichen wir in der Juni-Ausgabe der VdK-Zeitung. Bitte schreibt uns auch, welche Angaben von Euch veröffentlicht werden dürfen (Name, Wohnort, Alter). Anonyme Abdrucke und Online-Veröffenltichungen sind natürlich auch möglich.

Samstag, 7. März 2020.

Einladung zum verkaufsoffenen Sonntag in Treis-Karden

Klicken zum Vergrößern

Von 12:00 bis 17:00 Uhr am 8. März, veranstaltet unser Partner, das Bauzentrum röhrig in Treis-Karden, den verkaufsoffenen Familiensonnstag - mit Rabatten und vielen besonderen Aktionen. Mit einem Stand werden wir dabei sein und schöne handgemachte Dekorationsartikel der Schülerfirma anbieten. Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch und einen schönen Sonntag.

Freitag, 6. März 2020.

Jugendschwimmabzeichen erhalten

Klicken zum Vergrößern

Im Schwimmunterricht der Klasse O2 im Moselbad in Cochem haben heute gleich vier Schülerinnen und Schüler 'auf einen Streich' die Prüfung zu einem Jugendschwimmabzeichen abgelegt und und auch bestanden. Wir gratulieren Fenja, Anna und Justin zum Erwerb des silbernen Schwimmabzeichens und Noah zum Schwimmabzeichen in Gold - herzlichen Glückwunsch!

Donnerstag, 13. Februar 2020.

"Dohr, helau! - Astrid-Lindgren-Schule, Helau!"


Montag, 3. Februar 2020.

Danke für fünf interessante Betriebsbesichtigungen!

Der neue EDEKA-Markt "Ziegler" in Kaisersesch hat sich offenbar über unser Interesse an einer Betriebsbesichtigung gefreut - auch der WOCHENSPIEGEL war dort:

Klicken zum Vergrößern - aus dem Wochenspiegel Cochem, Ausgabe 5 vom 29.01.2020


Der Blick hinter die Kulissen der Metzgerei und auch des Leergut-Automaten, war faszinierend und wir wurden sehr nett empfangen. Die Besichtigung fand während der KPF-Woche (Kompetenz-Potential-Formulierung) statt, während der sich unsere Schüler ganz dem nahenden Start ins Arbeitsleben und ihren Interessen und auch Möglichkeiten widmen. 

Wir bedanken uns auch bei der "Gastronomie St. Martin" in Ulmen, der Firma "KAMPF Schneid- und Wickeltechnik" in Dohr, bei der "schnorpfeil Bau GmbH" in Treis-Karden und bei der "Moseltal-Jugendherberge" in Cochem, die sich ebenfalls viel Zeit genommen haben, uns einen Einblick in ihre Arbeit zu ermöglichen!

Montag, 20. Januar 2020.

Unsere Schülerfirma will gewinnen – mit Ihrer / Eurer Stimme!   

Die Internetseite des Bundes-Schülerfirmen-Contests

Liebe Kunden, Fans und Unterstützter unserer Schülerfirma, wir brauchen euch! Wozu? Jährlich findet der Bundes-Schülerfirmen-Contest statt. Und in diesem Jahr machen wir mit! Wir haben uns angemeldet und ein Profil erstellt. Die Mitarbeiter/innen aus allen Abteilungen - Villa Bunt, Flotte Lotten, Peter Span und Stampin' up!-Team - sind aufgeregt, motiviert und total gespannt auf das Kräftemessen mit Schülerfirmen anderer Schulen aus ganz Deutschland. Denn: Die zehn Besten werden im November zur Siegerehrung in Berlin eingeladen. Da wollen wir unbedingt hin - mit  Ihren / Euren Stimmen!

QR-Code zur Abstimmung

Auf unser Profil und zur Abstimmung für uns geht es mit einem Klick auf diesen Link, oder mit dem Smartphone bzw. Tablet und diesem QR-Code:

Bis zum 31. Juli 2020 läuft die Abstimmung. Bitte so fleißig teilen und klicken, wie es nur geht - vielen herzlichen Dank! :-)

Donnerstag, 5. Dezember 2019.

aus dem Wochenspiegel Cochem, Ausgabe 49 vom 04.12.2019



Donnerstag, 24. Oktober 2019.

aus dem Wochenspiegel Cochem, Ausgabe 43 vom 23.10.2019

Hier noch einige weitere Bilder von Samstag, 19.10.2019:


Freitag, 20. September 2019.

Schülervertretung für das Schuljahr 2019/20 gewählt

Heute Morgen sind die Klassensprecher aus den Mittel- und Oberstufen-Klassen und die Stufensprecher der Werkstufe zusammengekommen. Sie durften den Schülersprecher samt Vertreter und die Vertrauenslehrer neu wählen. Jeder konnte 2 Stimmen vergeben. David (Klasse W1) wurde mit 9 von 16 Stimmen als Schülersprecher wiedergewählt. Die Wahl des Vertreters führte zum Gleichstand von 2 Kandidaten. Bei der Stichwahl konnte jeder nur noch eine Stimme abgeben. Natalie (Klasse W2) erhielt 5 von insgesamt 8 Stimmen und ist damit die neue Vertreterin von David. Beiden gratulieren wir zu ihrem Amt. Weiteres zur Wahl der SV finden Sie hier.

Donnerstag, 17. Januar 2019.

aus dem Cochemer Wochenspiegel, Ausgabe vom 16.01.2019, www.wochenspiegellive.de


 

 +++  Weitere aktuelle Meldungen finden Sie hier! +++